Logo Wege zum LVR - Anfahrt inklusiv
Museum von außen

© Hoffmann , LVR-Industriemuseum

LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs

Kasse

Merscheider Straße 289 – 297, 42699 Solingen
+49 2234 9921-555 (Kasse)
+49 2234 9921-300 (Kasse)

www.industriemuseum.lvr.de

Eine »Werkstatt für die Welt« – das war Solingen mit seiner Schneidwarenherstellung Ende des 19. Jahrhunderts. Noch heute zählt die Schneidwarenindustrie zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen der Stadt. Die historische Gesenkschmiede ist ein ganz besonderes Museum, denn hier wird noch gearbeitet. Sie können erleben, wie die rot glühenden Spaltstücke unter lautem Getöse zu Scherenrohlingen geschmiedet werden. Eine Museumsschere wird vollständig in der Fabrik gefertigt.

Der Umkleideraum mit den alten Spinden, der Waschraum, das Maschinenhaus oder das Kontor mit der klappernden Schreibmaschine – alles steht noch an seinem Platz. Nebenan bietet die Firmenvilla von 1896 Einblicke in die Lebenswelt der Fabrikantenfamilie.

Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag: 10 – 17 Uhr
Samstag und Sonntag: 11 – 18 Uhr

Eintrittspreise:

Regulärer Eintritt: 4,90 €, erm. 4 € (Studenten, Schwerbehinderte), Gruppen ab 10 Personen 4 € p.P.
Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): Eintritt frei
Schulklassen (mit bis zu 2 Begleitpersonen): Eintritt frei
Flüchtlinge (mit bis zu 2 Begleitpersonen): Eintritt frei (Vorlage einer amtlichen Bescheinigung erforderlich)

Mit der LVR-Museumskarte haben Sie ab dem Kaufdatum ein Jahr lang freien Eintritt in die Museen des LVR und des LWL.

Weitere Ermäßigungen:
Rabattaktion Solinger Tageblatt: 15 %
DB Abo & mehr: 25 %
Rheinischer Verein: 25 %
Sauerländischer Gebirgsverein: 25 %
NRW-Ehrenamt: 50 %

KuLaDig

KuLaDig - Kultur. Landschaft. Digital. - ist ein Informationssystem über die Historische Kulturlandschaft und das landschaftliche Kulturelle Erbe.

LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs in KuLaDig