Logo Wege zum LVR - Anfahrt inklusiv
Museum von außen

© Andrea Nowotny , LVR

LVR-Freilichtmuseum Kommern

Rheinisches Landesmuseum für Volkskunde

Eickser Straße, 53894 Mechernich-Kommern
+49 2443 / 99800 (Kasse)
+49 2443 9980133 (Kasse)

www.kommern.lvr.de

Erinnern Sie sich noch an den Duft und den Geschmack von frischem Brot, das in einem mit Holz befeuerten Ofen gebacken wurde? Oder wissen Sie noch, wie in einer Schmiede gearbeitet wurde? Im LVR-Freilichtmuseum Kommern können Sie mit allen Sinnen erleben, wie früher im Rheinland gelebt und gearbeitet wurde. Auf dem 110 Hektar großen Gelände finden Sie derzeit 79 historische Gebäude aus der ehemaligen preußischen Rheinprovinz. Bauernhöfe, Wind- und Wassermühlen, Werkstätten, Gemeinschaftsbauten wie Schul- und Backhaus, Tanzsaal und Kapelle stehen beispielhaft für das Bauen, Wohnen und Wirtschaften der Landbevölkerung seit dem Ende des 15. Jahrhunderts. Die Baudenkmale sind eingebettet in eine Museumslandschaft mit Äckern, Bauerngärten und Obstwiesen.

Öffnungszeiten

Sommersaison (April bis Oktober):
Montag bis Sonntag 9 bis 19 Uhr
Letzter Einlass um 18 Uhr

Wintersaison (November bis März):
Montag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Letzter Einlass um 16 Uhr

24. und 31. Dezember 10-14 Uhr
25./26. Dezember und 1. Januar 11-17 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene: 9,50 €
Kinder/Jugendliche unter 18 Jahre: Eintritt frei
Schwerbehinderte, Studenten, Auszubildende: 6,50 €
Gruppen ab 10 Personen Erwachsene: 8,00 €
Flüchtlinge erhalten nach einem entsprechenden Nachweis über Zuwendungen nach dem Asylbewerber-Leistungsgesetz freien Eintritt.

Parkgebühr 2,50 €

KuLaDig

KuLaDig - Kultur. Landschaft. Digital. - ist ein Informationssystem über die Historische Kulturlandschaft und das landschaftliche Kulturelle Erbe.

LVR-Freilichtmuseum Kommern in KuLaDig