Logo Wege zum LVR - Anfahrt inklusiv

Bitte beachten Sie die Schließungen aufgrund der Corona-Pandemie. Aktuelle Informationen finden Sie gebündelt auf der Corona-Serviceseite auf lvr.de.

zurück zur Beschreibung der Einrichtung
Legende

Anfahrt über A47

Ausfahrt 4-Udeam nach Nordwesten Richtung Schloß-Wissener-Straße starten. Dann rehts auf Schloß-Wissener-Straße abbiegen. Weiter auf Steinbergen, dann Kervenheimer Straße, dann Lohstraße und dann weiter auf Viehstraße. Daraufhin weiter auf Keppelner Straße, weiter auf Klever Straße, dann im Kreisverkehr geradeaus nach L362 fahren. Auf Uedemer Straße (L362) fahren, dann links auf Johann-Van-Aken-Ring. Danach rechts auf Saalstraße. Nach 170 Metern wieder rechts auf Bahnstraße. Die Klinik befindet sich dann auf der rechten Seite.


Parkplätze in näherer Umgebung

Fußweg: ca. 20m

Parkplätze mit/ohne Mobilitätseinschränkung

Es sind sowohl Parkplätze als auch 2 Behindertenparkplätze vorhanden.

Haltestelle Bedburg-Hau Landesklinik

Achtung: Dieser Weg ist nur eingeschränkt barrierefrei, da ein gefährlicher Straßenwechsel auf der Peter-Eich-Straße stattfindet, wenn man aus Richtung Kleve kommt.

Fußweg: ca. 350m

Linie: 56

Wegbeschreibung mit/ohne Mobilitätseinschränkung

Auf Peter-Eich-Straße nach Osten Richtung Saalstraße laufen. Nach 100m biegen sie links auf Bahnstraße ab. In 250m befindet sich ihr Ziel auf der rechten Seite.

Achtung: Dieser Weg ist nur eingeschränkt barrierefrei, da ein gefährlicher Straßenwechsel auf der Peter-Eich-Straße stattfindet, wenn man aus Richtung Kleve kommt.

Bahnhof Bedburg-Hau

Achtung: Dieser Weg ist nur eingeschränkt barrierefrei, da ein gefährlicher Straßenwechsel auf der Peter-Eich-Straße stattfindet, wenn man aus Richtung Kleve kommt.

Fußweg: ca. 350m

Wegbeschreibung mit/ohne Mobilitätseinschränkung

Auf Peter-Eich-Straße nach Osten RIchtung Saalstraße laufen. Nach 100m biegen Sie links auf Bahnstraße ab. In 250m befindet sich Ihr Ziel auf der rechten Seite.

Achtung: Dieser Weg ist nur eingeschränkt barrierefrei, da ein gefährlicher Straßenwechsel auf der Peter-Eich-Straße stattfindet, wenn man aus Richtung Kleve kommt.